Arbeitszeugnis Vorlage für Polizeibeamter/in

Polizeibeamte und Polizeibeamtinnen sind für die Sicherheit und Ordnung in unserer Gesellschaft verantwortlich. Wenn Sie ein Arbeitszeugnis für eine/n Polizeibeamten/Polizeibeamtin benötigen, können Sie hier kostenfreie Vorlagen für die Noten 1 bis 6 finden. Sollten Sie lieber ein individuelles Arbeitszeugnis erstellen wollen, bieten wir Ihnen auch einen Online Arbeitszeugnisgenerator an.

Zum Arbeitszeugnis-Generator
Icon für Arbeitszeugnis Note 1

Note 1: Sehr gut

Arbeitszeugnis Vorlage

Polizeibeamter/in

In dem Arbeitszeugnis für den /die Polizeibeamter /Polizeibeamtin mit der Note 1 finden sich lobende Worte zu den herausragenden Leistungen in den Bereichen Einsatzfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Professionalität und soziale Kompetenz. Die Person wurde als äußerst zuverlässig, engagiert und teamfähig beschrieben.

Icon für Arbeitszeugnis Note 3

Note 3: Befriedigend

Arbeitszeugnis Vorlage

Polizeibeamter/in

In einem Arbeitszeugnis für eine /n Polizeibeamter /Polizeibeamtin mit der Note 3 könnten positive Aussagen zu seinen /ihren Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und professionellem Verhalten gegenüber Bürgerinnen und Bürgern enthalten sein. Es wird auch auf seine /ihre Fähigkeit hingewiesen, im Team zu arbeiten und konstruktive Lösungen in schwierigen Situationen zu finden.

Arbeitszeugnis Vorlage / Muster für Polizeibeamter/in Note 1: Sehr Gut+

Herr Max Mustermann geb. am 01.01.1990 in Hamburg, war vom 11.08.2021 bis zum 04.06.2024 in unserem Unternehmen als Polizeibeamter/in am Standort Hamburg tätig.

Amazingh ist ein innovative Webdesign- & SEO-Agentur mit Sitz in Hamburg, die sich auf die Entwicklung von fortschrittlichen, künstliche Intelligenz (KI) und Machine Learning (ML) nutzenden Webseiten und Softwarelösugen spezialisiert hat. Seit unserer Gründung im Jahr 2014 haben wir uns kontinuierlich weiterentwickelt und sind stolz darauf, zu den Top-Agenturen zu zählen. Unsere Unternehmenskultur fördert Kreativität, Teamgeist und professionelle Exzellenz, wobei wir großen Wert auf die kontinuierliche Weiterbildung und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter legen. Hier finden Sie mehr Informationen über uns: www.amazingh.de

Diese Position beinhaltete die folgenden verschiedenen Tätigkeiten und weitreichende Verantwortlichkeiten:

Durchführung von Ermittlungen, Gewährleistung von öffentlicher Sicherheit und Ordnung, Verantwortung für die Einsatzleitung bei polizeilichen Maßnahmen, Kontrolle und Überwachung des Straßenverkehrs, Dokumentation von polizeilichen Vorgängen, Durchführung von Personenkontrollen, Kooperation mit anderen Behörden und Organisationen, Gewährleistung des Schutzes von Menschenleben und Eigentum, Teilnahme an fortlaufender Weiterbildung und Schulungen,

Herr/Frau [Name des Mitarbeiters] war als Polizeibeamter/Polizeibeamtin bei [Name der Polizeibehörde] beschäftigt. In seiner/ihrer Funktion als Polizeibeamter/Polizeibeamtin hat er/sie sich stets als äußerst engagiert, verantwortungsbewusst und zuverlässig erwiesen. Herr/Frau [Name des Mitarbeiters] hat ein hervorragendes Verständnis für polizeiliche Abläufe und Vorschriften gezeigt und konnte dieses Wissen stets professionell in die Praxis umsetzen.

Durch sein/ihr ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen und seine/ihre hohe Einsatzbereitschaft war Herr/Frau [Name des Mitarbeiters] stets in der Lage, auch in schwierigen und stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren und die nötigen Maßnahmen zu ergreifen. Dabei hat er/sie stets professionell und besonnen gehandelt und die Interessen der Polizeibehörde stets vorbildlich vertreten.

Herr/Frau [Name des Mitarbeiters] hat sich durch seine/ihre ausgezeichneten kommunikativen Fähigkeiten ausgezeichnet, die es ihm/ihr ermöglicht haben, auch in Konfliktsituationen erfolgreich zu vermitteln und zu deeskalieren. Darüber hinaus hat er/sie stets ein hohes Maß an Teamfähigkeit gezeigt und war ein geschätztes Mitglied des Polizeiteams.

Insgesamt haben Herr/Frau [Name des Mitarbeiters] während seiner/ihrer Tätigkeit als Polizeibeamter/Polizeibeamtin stets exzellente Leistungen erbracht und die Anforderungen in hervorragender Weise erfüllt. Sein/ihr vorbildliches Verhalten sowie seine/ihre Fachkompetenz machen ihn/sie zu einem äußerst wertvollen Mitarbeiter der Polizeibehörde. Ich kann Herrn/Frau [Name des Mitarbeiters] daher uneingeschränkt weiterempfehlen.

Arbeitszeugnis Vorlage / Muster für Polizeibeamter/in Note 3: Befriedigend+

Herr Max Mustermann geb. am 01.01.1990 in Hamburg, war vom 11.08.2021 bis zum 15.06.2024 in unserem Unternehmen als Polizeibeamter/in am Standort Hamburg tätig.

[Ihre Firmenbeschreibung]

Diese Position beinhaltete die folgenden verschiedenen Tätigkeiten und weitreichende Verantwortlichkeiten:

Durchführung von Ermittlungen, Überwachung des öffentlichen Raums, Bearbeitung von Straftaten, Einsatzleitung bei größeren Ereignissen, Durchführung von Verkehrskontrollen, Verfassen von Berichten und Protokollen, Betreuung und Beratung von Bürgern, Zusammenarbeit mit anderen Behörden und Organisationen,

Herr/Frau [Name des Mitarbeiters] war als Polizeibeamter/Polizeibeamtin bei uns tätig. Zu seinen/ihrer Aufgaben gehörte die Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sowie die Durchsetzung von Gesetzen und Verordnungen. Dabei zeigte er/sie stets eine hohe Einsatzbereitschaft und Engagement.

Herr/Frau [Name des Mitarbeiters] verfügt über sehr gute Kenntnisse im Bereich der Strafverfolgung und arbeitete stets gewissenhaft und sorgfältig. Er/Sie überzeugte durch seine/ihre ausgeprägte Teamfähigkeit und gute Kommunikationsfähigkeiten im Umgang mit Bürgern und Kollegen.

In stressigen Situationen behielt Herr/Frau [Name des Mitarbeiters] stets einen kühlen Kopf und bewies ein hohes Maß an Belastbarkeit. Er/Sie arbeitete selbstständig, eigenverantwortlich und zuverlässig. Seine/Ihre Leistungen waren stets zufriedenstellend und er/sie konnte sich gut in neue Aufgabenbereiche einarbeiten.

Herr/Frau [Name des Mitarbeiters] hat seine/ihre Aufgaben stets mit großem Engagement und Verantwortungsbewusstsein ausgeführt. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und wünschen ihm/ihr für die Zukunft alles Gute.

Über den Beruf

Polizeibeamter/Polizeibeamtin


Polizeibeamte und -beamtinnen sind die Hüter der Gesellschaft, die dafür sorgen, dass Recht und Ordnung gewahrt werden. Sie sind diejenigen, die bei Gefahr und Not zur Stelle sind und für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger sorgen. Als Polizist/in trägt man eine große Verantwortung und muss in allen Situationen besonnen und professionell handeln.

In Deutschland gibt es derzeit rund 300.000 Polizeibeamte, wobei der Beruf nach wie vor von mehr Männern als Frauen ausgeübt wird. Die Zahl der weiblichen Polizistinnen steigt jedoch kontinuierlich an, was zeigt, dass auch Frauen zunehmend Interesse an diesem spannenden und abwechslungsreichen Berufsfeld haben.

Ob als Streifenpolizist/in, Kriminalkommissar/in oder Einsatzleiter/in – der Beruf des Polizeibeamten/der Polizeibeamtin bietet viele Möglichkeiten für eine herausfordernde und erfüllende Karriere. Die Polizei ist eine wichtige Säule der Gesellschaft und leistet einen wertvollen Beitrag zur Sicherheit und zum Wohl der Menschen. Wer sich für den Beruf der Polizei entscheidet, entscheidet sich für einen Beruf, in dem man täglich Menschen helfen und Verbrechen bekämpfen kann.

Sorry Cookies. Aber um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten, speichern wir Daten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Cookies ablehnen